• +Notruf 112
  • verwaltung@notfallrettung.net

Schwerlasttransporte

Schwerlasttransporte

Seit vielen Jahren nimmt die Menschheit massiv an Gewicht zu. Über die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland ist übergewichtig, fast ein Viertel ist sogar krankhaft übergewichtig (adipös).

Gemäß der DEGS-Studie des Robert-Koch-Instituts (2008-2011) sind 67,1 Prozent der Männer und 53 Prozent der Frauen übergewichtig mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 25 kg/qm. Adipös mit einem BMI über 30 kg/qm sind 23,3 Prozent der Männer und 23,9 Prozent der Frauen hierzulande (Alter 18 bis 91 Jahre)

Somit liegt es auf der Hand, dass spezielle Technik benötigt wird. Ursprünglich vermuteten wir ca. 50 Transporte im Jahr zu fahren. Inzwischen liegen wir bei etwa 150 im Jahr. Selbst im Regelbetrieb kommt das Fahrzeug zum Einsatz.

Das Fahrzeug ist ein Mercedes Sprinter mit einem 3.0 Liter V6 Motor. Das Tiefrahmenfahrwerk ermöglicht es uns, per Rampen ein Bett, welches über eine Traglast von 500kg verfügt, mit einem Windensystem in das Fahrzeug zu ziehen ohne dabei zu steile Winkel in kauf nehmen zu müssen.

Auch auf den zu unserem Einsatzgebiet zählenden Ostfriesischen Inseln muss der Transport von Schwerlastpatienten sichergestellt werden. Wenn die Patienten nicht ausgeflogen werden können, kommt ebenfalls unsere Schwerlasttechnik zum Einsatz.

Call Now ButtonNotruf